Reifenkennzeichnung

Wie erkennen Sie anhand der neuen Fahrzeugpapiere, welche Bereifungen außer der eingetragenen Minimalbereifung noch gefahren werden können?

Mit dem folgenden Download erhalten Sie eine hervorragende Übersicht der Firma Rial als PDF. Sie können dieses PDF diese einfach abspeichern und auf Wunsch ausdrucken. Für die erweiterte Suche klicken auf das Fernglas oder mit der rechten Maustaste in den Text, um das Dokument z. B. nach Golf oder W210 zu durchsuchen. Aufgrund der sich stetig ändernden Angebote und Konfigurationen erhebt diese Liste keinen Anspruch auf Vollständigkeit und es wird auch keine Haftung für Fehler übernommen.

In unseren Augen ist es schon seit Jahren das beste Werk auf dem Markt, von dem nahezu jede andere Felge abgeleitet und auch auf Serienbereifungen geschlossen werden kann.

Ein Überblick über die Reifen-Abkürzungen

Kennzeichnung Bedeutung
CP spezieller C-Reifen für Campingfahrzeuge
J Reifen für Jaguar
MO Reifen für Mercedes
MO Extended Reifen für Mercedes mit Notlaufeigenschaften
CORD Reifen für Mercedes
BZ MO Reifen für Mercedes (Erstausrüstung C-Klasse)
N0 Reifen für Porsche
N1 Reifen für Porsche
N2 Reifen für Porsche
N3 Reifen für Porsche
* (Stern) Reifen für BMW
TL Tubless = schlauchloser Reifen
TT Tube Type = Schlauchreifen
XL (Extra Load) Verstärkter Reifen für erhöhte Fahrzeuglast
RF (Reinforced) Verstärkter Reifen für erhöhte Fahrzeuglast
EL (Extra Load) Verstärkter Reifen für erhöhte Fahrzeuglast
ML (Mit Leiste) Rippe auf der Reifenflanke, Reifen- und Felgenschutz
GRNX (Michelin Green X) Energiesparender und ökologischer Reifen
M+S oder M&S Matsch- und Schnee-Reifen
4PR – 6PR – 8PR (PR=Ply Rating) Reifen mit erhöhter Traglast für Transporter
VW Reifen für Volkswagen
MFS Mit Felgenschutz
CSR (ContiSupportRing) (Continental) Reifen mit Notlaufeigenschaften
XRP Reifen mit Notlaufeigenschaften
ZP (Zero Pressure) (Michelin) Reifen mit Notlaufeigenschaften
DSST (Dunlop Self Supporting Technology) Reifen mit Notlaufeigenschaften
SSR (Self Supporting Runflat Tire) (Continental) Reifen mit Notlaufeigenschaften
RFT (Runonflat) (Bridgestone) Reifen mit Notlaufeigenschaften
EMT (Extended Mobility Technology) (Goodyear) Reifen mit Notlaufeigenschaften
SST (Michelin) Reifen mit Notlaufeigenschaften
RSI (Nokian) Reifen mit Notlaufeigenschaften
ROF (Goodyear) Reifen mit Notlaufeigenschaften
HSR Reifen mit Notlaufeigenschaften
FSL Gummilippe zum Schutz der Alufelge
G Für Opel
FP (Flat Protect) Reifen mit Felgenschutz
M3 Reifen für BMW M3
RPB (Rim Protection Bar) (Yokohama) Reifen mit Felgenschutz
LT Light Truck (Leicht LKW Reifen)
BSW Schwarze Seitenwand (Black Sidewall)
BSS Schwarze Seitenwand (Black Sidewall Size)
OWL Weiße Konturschrift (Outline White Letters)
WSS White Sidewall Size (Weiße Seitenwand)
OWLS Outlined White Letter Size (Weiß umrandete Konturschrift)
RWLS Raised White Letter Size (Weißer, erhabener Schriftzug)
P Passenger Car (nur in USA produzierte Reifen)
SUV Sport Utility Vehicle
Vmax Hochgeschwindigkeits-Variante, speziell für Tuning-Modelle